• Sandra

Mit dem Floß in See gestochen

Fast 20 Personen trafen sich bei herrlichem Sommerwetter am Badeweiher Niederoberbach um gemeinsam ein Floß zu bauen und damit auf „große Fahrt“ zu gehen.


Nach kurzer Planung wurde aus Bulldog-Schläuchen, Balken, Brettern und Wäscheleine in Windeseile ein ca. 2m x 1,5m großes Floß gebaut – natürlich konnte das Floß nicht ohne eine toll bemalte Fahne in See stechen. Nach der Taufe auf den Namen „Titan 2.0“ ließen wir das Floß zu Wasser… und es ging nicht unter! Die Kinder hatten sehr viel Spaß mit dem Floß und im Wasser.





Alle waren traurig, dass das Floß wieder zerlegt werden musste, aber wir haben versprochen, im nächsten Jahr die Aktion zu wiederholen.

�

© 2016 by Forum Familie Burgoberbach e.V.  Proudly created with Wix.com